Monatsarchiv: Juni 2014

„Journalisten“ bei der „Arbeit“!

…. Hier ein klassisches Beispiel für neoliberales Bashing!   .. dafür wie ein scheinbar objektiver Beitrag widerlich tendenziös gestaltet werden kann.   Welcher Anteil der Leser wohl bis zum letzten Absatz liest?   Vor allem, kein Wort davon, dass für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Ein Journalist ist einmal ganz schlicht ehrlich.

Hier sein Text : ….. ?!!?       Ich schrieb ihm dies…… (übrigens Chomsky habe ich vor vielen Jahren schon – wie auch viele andere schon ähnlich angegangen – es ficht sie wohl kaum an, sie werden es ohnehin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 1 Kommentar

Generation Exportmörder!

Wir sind die Exportmörder! Wir, die Nachkriegsbegünstigten, die dummdreisten ex68er genau so, wie die post68er Fachidioten, die RAF-Sympatisanten oder RAF-Hasser, die Blechkistenfetischisten, die Vorgartengartenzwergrudelführer, die Adornozitierer, die Alleskapierer und dabei vollkommenen Ignorierer! Wir haben gemeinsam mit anderen „hochentwickelten“ Nationen verstanden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Getippte Kotze, Gestank haftet, wahnhaft in den Gedanken

Einfach die Finger über die Tastatur flitzen lassen, sie hämmern, sie zucken, sie jucken, sie mildern das Jucken im Kopf! Sie relativieren doch immerzu! Was sind schon verhungernde Kinderkörper, die irgendwo, im Nirgendwo, als Niemand, verrecken. Besser ist´s die Tonne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 9 Kommentare

Strähnen über dem Pickel im Hirn

Großköpfiges Muttertier, wie konnte sie nur so viele Junge werfen? Über allem, ein massiver Quaderschädel, querkant liegend! Zwei sind es nun schon, es kommen noch mehr! Zur Attraktivitätsoffensive, gesellt sich die Gewaltoffensive, gesellig tanzen zwei skurrile Kleptokraten ihren Debilitätsreigen In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Die Dinge nach Wagner-Fragmente zur Mubakultur

Frau und Freundin sitzen mit hunderten steifer, wohlausgestatteter Artgenossen in einem pompösen Opernhaus, und hören gerade die Götterdämmerung Frau bemerkt, was ist das nur für eine absonderliche Musik. Freundin, liebt Wagner, legt den Finger auf die Lippen und bedeutet sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 1 Kommentar

Leg mich in den Wüstensand…………

Verbrannt ist die Haut, der Sand klebt Im Fleisch, Blues klingt durch das Sonnenlicht Es bricht mir den Schmerz, da bleibt eine Schicht Erinnerung   Kling, Kling, Klingklang, dann schrubbelt die Gitarre, ein sonores Raunzen im Hintergrund, hinten im Ohr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Wohlstandssöhnchen sieht nicht fern, aber reist gerne fern…….

Heute erst sprach ich von der der Samenlotterie – Augstein Junior (ein Lotteriegewinner) zieht nun auch die Schlüsse, jeder Konsument trüge Verantwortung – machte sich schuldig – leider beschränkt sich seine Einsicht auf den Fußball – nun – für heute – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Sanktionen werden nicht abgeschafft – sie werden modifiziert!

Man sollte es schlicht einmal auf den Punkt bringen. Die Mehrheit der Bevölkerung scheint für Sanktionen zu sein. Warum? Nun, die Antwort lautet, meiner Meinung nach, aufgrund guter Propagandaarbeit der Medien, sowie entsprechender Grundkonditionierung der Masse.   Der Staat würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 6 Kommentare

Jahrestage, Geburtstage, Todestage….

Wnur eines von vielen, egal wie grausam der Mensch seine Macht über andere, seine Macht über Leben und Tod auch ausübt, es wird immer einen geben der noch grausamer, noch willkürlicher, noch perfider diese Verbrechen „übertrifft“. Ich finde es nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen