Wohlstandssöhnchen sieht nicht fern, aber reist gerne fern…….

Heute erst sprach ich von der der Samenlotterie – Augstein Junior (ein Lotteriegewinner) zieht nun auch die Schlüsse, jeder Konsument trüge Verantwortung – machte sich schuldig – leider beschränkt sich seine Einsicht auf den Fußball – nun – für heute – morgen kommen dann Klamotten, Übermorgen vielleicht sogar Fernreisen, er nennt viele Missstände, heute packt er sogar alle TV-Fußball-Glotzer an den Ohren.

Dabei ist er selber ein Mensch, der sehr viel unterwegs ist, sehr viel Konsum generiert und der sehr viel Subventionen abschöpft – z.B. mit seinem Freitags-Projekt.

Würde er mal ostentativ auf seinen Luxuslebensstandard verzichten und verantwortungsvoll konsumieren, wäre………. ja es ist müßig.

Warum ist dieser Typ im Grunde genauso unglaubwürdig, wie z.B. ein Fleischhauer, der auf SPON´S Kolumnenkarussell den Bad Guy geben darf?

Trotzdem hier der Link zu seiner aktuellen Kolumne, http://www.spiegel.de/politik/ausland/wm-2014-in-brasilien-korruption-im-fussball-kolumne-jakob-augstein-a-974670.html

Advertisements

Über oberham

Einsiedler in Hinterwald
Dieser Beitrag wurde unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s