Monatsarchiv: Januar 2017

Ich kauf mir vier Milliarden Leben!

Tja, inzwischen haben anscheinend acht statt achtzig Monsterfresser mehr als die Hälfte jener Menschen, die im unteren Hordenranking (materielle Einordnung) rangieren. Ich denke einer könnte sich locker die ärmeren vier Milliarden kaufen, so er möchte. Geld ist ja gratis zu haben, sprich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 6 Kommentare