Monatsarchiv: Mai 2016

Im Land des Wahnsinns

Garagenpreise in London: für Kleinwagen in Chelsa 460.000,– Euro für den Porsche in Kensington 550.000,– Euro für den Maybach in Southwark 700.000,– Euro das sind doch wahre Schnäppchen! Der gewöhnliche Milliardär hält sich etwa 10 Manager diese 10 Manager bekommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 5 Kommentare

Die braven, oberirdisch lebenden Nacktmulche im Mai 2016

Wir schreiben das Jahr 2016 nach einer obskuren Zeitrechnung Wir könnten auch das Jahr 10016 schreiben oder das Jahr 9999? Klingt nicht schlecht, so hätten Fatalisten ein rundes Datum vor Augen 2000 war ja doch relativ gewöhnlich Es leben auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Warm und trocken

Gedanken gleiten über Blätterflächen die ruhig im Abendwind sich regen Vielstimmige Klangwelt Licht taucht in den Raum am Saum der Welt pocht noch Leben Es scheint der Mensch sein Henker zu sein Die Schnittstelle warm und trocken Das grelle Surren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Das ignorante Wesen

Es ignoriert den toten Artgenossen neben sich Es ignoriert den verhungernden Artgenossen neben sich Es ignoriert den leidenden Artgenossen neben sich Es ignoriert die lachenden Artgenossen neben sich Es ignoriert die prassenden Artgenossen neben sich Es ignoriert die mordenden Artgenossen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Politisch sein?

Politisch sein? Ich würde sagen ein vernunftbegabter Mensch zu sein, sollte die Frage lauten? Politisch sein, hieße ja, sich einem Lager anzuschließen, welches eine Meinungshoheit beansprucht, welches ein Programm vorzuweisen hat (welches es nur als Reklamebotschaft plakatiert, doch niemals wirklich ernst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Das künftige Staatsoberhaupt!

Einer von diesen beiden (wie immer Pest oder Cholera…. – und kein Ende!)  

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Ein gruseliger Witz!

… die Pointe über die gelacht wird von jenen die es überleben Leichenberge die als sie noch lebten den Witz an sich belebten Ich lache heute laut und grell hysterisch hilflos betrachtend wie sich Milliarden kriechend und würdelos in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen