Monatsarchiv: August 2011

Demokratie der Idioten!

Kritik, der Kritik an der Kritik, welche wiederum nur Kritik an der Kritik übt. Wer kritisiert wen, wann, warum, wie, mit welchen Argumenten. Wer ist als erster beleidigt und zieht sich zurück. Wer bleibt am Ende auf der Bühne und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 1 Kommentar

„Tippfehler“ , „Zahlendreher“, „Versehen“ oder was?

heute auf Seite 1 des Wirtschaftsteils der SZ. Eine wirklich groß (viertel Seite) ins Bild gesetzte Tabelle, scheinbar kritische Darstellung der „Wachstumsproblematik“ und dann die Behauptung, die Staatsschulden der USA seien seit 2001 um satte 36,9 % bis 2010 angestiegen! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Zahlensuppe

Der Suppentopf beinhaltet ca. 42 Bio p.a. (in 2010) – d.h. ca. 6.000 Euro pro Erdenbürger = etwa 500,– Euro im Monat pro Erdenbürger – soviel Suppe stünde jedem (theoretisch) zur Verfügung. Das Weltvermögen   http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Verm%C3%B6gensverteilung     könnte pro Erdenbürger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 2 Kommentare

Umfrageversuch:

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 2 Kommentare

Wenn die Tonne brennt!

Brennen dann kurz darauf auch die Paläste? Sollten die Paläste brennen? Leid und Neid klingen nicht von ungefähr ähnlich! Der Mensch ist so zerbrechlich, er fühlt und ist nicht nur körperlich verletzlich, der Mensch ist ein Teil dieser Welt, romantisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 6 Kommentare

Hätte Diogenes seine Tonne abgefackelt?

Gerade die „Verlierer“ im Verteilungswettkampf schlagen sich doch in Ihren eigenen Wohnvierteln ihre Läden und Wohnstätten kaputt, plündern und brandschatzen. Sie schaden einzig und alleine sich selbst. Die Mehrheit in diesen Vierteln verurteilt diese Gewalt, sie organisiert sogar schon Bürgerwehren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Was geht noch?

Läuft noch eine weitere Runde im Umverteilungsmonopoly? Könnten die Staatschulden nicht nochmal um jeweils 50% steigen? Mit entsprechend höheren Risiken – damit höheren Zinsen? Wohin soll das führen? Verdopplung der Anzahl von Milliardären? Gleichzeitig die Hungerzone auf 3 oder noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare