Archiv des Autors: oberham

Über oberham

Einsiedler in Hinterwald

Geräusche

Rauschen Ein Rauschen von Winden Ein Rauschen von Wassern Stimmen, Bewegung, Von Motoren Von Rollendem Wird zum Grollen Bewegt legt sich die Zeit Auf die Stimmung So sehr kommt es an Auf die Stimmung Eine verstimmte Welt Zerfällt!

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Der Applaus bleibt aus!

Oh diese Pracht Dies Kleid ist nicht für mich gemacht Es lässt mich kaum noch Atem finden Trotzdem werde ich mich für sie In diese Hülle winden Die Paare elegant Oh bestens gelaunt Die Gläser klirren, edel der Wein in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Der Sieg

Jubel, danach wird man nicht hören es wird kein menschliches Sein mehr die Stille stören Moll bläst der Sturm vielleicht ein einsamer Wurm im letzten Kadaver sich windet niemand mehr die Erde schindet ob noch ein Knarzen von den verbrannten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Serious

The different kinds of grabbing Land grabbing Water grabbing Air grabbing briefly ressource grabbing and if someone is not useful for the grabber-communitiy there is still life grabbing on the stock with war, starvation, pollution are you a useful member … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Blumen sterben

Bewußt Meiner Dummheit bewußt Sehn ich mich nach Bewußtlosigkeit Bin bereit Endlich zu fallen Den krummen Rücken Ganz in den Lehm zu drücken Nie werd ich leuchtende Blumen pflücken Damit sie im Palast sterbend die Dummheit beglücken die Dienstboten die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

the inefficient soldier

The inefficient Soldier The community worked hard Destroyed all soul, all hope and land To spend The Billions and Billions To urge the trend To an end! But the soldier went Up Upright standing He cried, he shut Shoot me … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Vom kalten Land

Zerrissen ward des Lebens Zartes Liebesband Gewissenloses Treiben fand Millardenfach Gedankennester Dort im kalten Land Die Liebe ward zur Schande Die Gier trieb wild über die Bande Elegant und locker rollt Der Rubel wie die Kugel Am Ende fällt jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen