Monatsarchiv: Februar 2016

Überheblicher Rat-Schlag

Lasst mich raten wenn sie jetzt wieder treiben in die Lager treiben ja nicht an euren Plätzen bleiben schließt euch an den Getriebenen an lasst euch in die Kammern weisen von den dummen, dummen Waisen die niemals ein Korn vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 3 Kommentare

Zusammenspiel

Was wenn Wirkungsquanten nichts weiter als die Umkehrung der Zeit Was wenn Multiversen Quanten werden Quanten Multiversen werden Was wenn der Hauch ein Urknall war sein wird ist der Urknall schlicht ein Hauch jetzt morgen schon was wo das galaktische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Reflektion

Strömend, gleitend, wellenformend stellen Wellen ständig neue Stellen an Orten unbekannt auf Gedanken, die lautlos in den Zellen schwanken bis Phagen mit Jaulen führen zu Klagen da sie mit ihren Stimmen in die Wände rocken ein Schock es birst zerbirst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Remember 1918 – Dadaist disgust (Auszug aus dem Manifesto von Tristan Tzaras Dada )

Every product of disgust capable of becoming a negation of the family is Dada; a protest with the fists of its whole being engaged in destructive action: Dada; knowledge of all the means rejected up until now by the shamefaced … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Das Kalfaktorenkabinett

Rücksichtsloses Schaufelschlagen In die Kohlenhaufen Schwitzend all die Würde tragen Auf den krummen Buckeln Die die Sinne nicht mehr plagen Da sie Nichts verpassen wollen Was man könnte aus dem Leben andrer schlagen Nachschub kommt von allen Seiten Die Bunker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 2 Kommentare

Abbitte

Wer bin ich, der ich den Massenmörder verachte? Wer bin ich, der ich den Mitläufer verachte? Seltsam? Mensch, neben den Menschen ….. und doch artikuliere ich mich Seltsam? Triebhaft ohne Kraft endlich zu gestehen einzugestehen es gilt alleine zu stehen! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Ruhe……..

….. nach einem langen Weg müde hingelegt ohne Reue ohne Gedanken an Systemtreue Hoffnung auf Einsamkeit jeder Kontakt ein seltsamer Akt Staub

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Totaler Kampf!

Was passiert mit einem Menschen der nicht kämpft?    

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 3 Kommentare

Geldluft

Geldluft, Geldduft, direkt in die Seelengruft führt in die Seelengruft Geldduft in der Geldluft! Graue Fassaden, aschgrau die Haut ein Glück von jedem Leben das man klaut Ja selbst die Ärmsten könnten noch mehr noch mehr geben mehr als nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Wer jetzt noch zögert….

…. der gibt sich hin! Morgen werden sie wieder klagen, es gab keine Möglichkeit. Ich tippe am Montag bleibt kein einziger aus Wut, aus Protest, aus aufrichtiger Ablehnung, seinem Arbeitsplatz fern. Der Verlust an Wohlstand wiegt schwerer als das Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen