Archiv der Kategorie: Was Spatzen von den Dächern pfeiffen

Einer exemplarisch für Viele die es wagen…….. Tobias Rosswog lebt ein Leben,

(nun vorher hier diesen SPON Beitrag …. http://www.spiegel.de/spiegel/unispiegel/minimalist-ein-leben-ohne-geld-und-besitz-a-1173665.html#sp.goto.blogcomment=7172 ich beziehe mich auf die abschließende Frage – was wäre würden alle so leben….) das sehr wohl alle von uns leben könnten, mich wundert das er so antwortet, wie Sie es hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Kybernetische Anthropologie

Hunger, Durst, Angst, ? Futter, Wasser, Höhle, ! ist Milliarden Tonnen Abfall Milliarden Kubikmeter verseuchtes Wasser Urbane Höllen im Smog ! Steuerungsversagen, Stop! Adjustiere DICH

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Schallnah

Trockene Wärme in strahlendem Blau, tiefer Himmel über mir, irgendwie reibt es aus dieser Tiefluftsee leises Dröhnen aus dem oberirdischen Marianengraben hinauf taucht eine sonnenlichtgetränkte Alujetkonstruktion Vier Strahlbrenner fauchen hier leise infernalisch wäre es tauchte ich dort oben tiefhoch durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Über die Freude

Über die Freude Im Sommer taucht ich tief, glitt hinab, bis in die trübe Dunkelheit, vor Neu-Gier, bin noch hier, verfing mich nicht im Tang und steckte nicht im Schlamm das Wasser über mir es drückte schon und dann zurück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Der Tag begann….

…. mit einem fatalen Gedanken. Doch was sind schon einige Millionen Tage, da bei Nacht der Kosmos für jeden sichtbar, doch für niemanden von uns begreiflich ist. Milliardäre und Mächtige sind schlicht von unserer Art, dumm, arrogant, bescheiden in ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Dafür gibt es einen Preis

Bitte – wieder eine knappe Stunde – erst anhören, so man möchte…. dann kann jeder noch meinen Sermon darüber lesen. http://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/ausstrahlung-1172802.html http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiofeature/robert-geisendoerfer-preis-schiffer-alt-radiofeature-100.html Ich bin wohl auch ein Verschwörungsjünger, Faschist und irgendwie einfach etwas unterbelichtet. Vor allem wie die Tochter und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | Kommentar hinterlassen

Hier nur ein Vorschlag ….

Arundhati Roy ist für mich persönlich nur eines der vielen hübschen Feigenblätter, dennoch, das Gespräch war für mich sehens- hörenswert. Erstens wegen Ihrer sanften, doch letztlich treffenden Analysen, zweitens, wegen der smarten, jedoch auf permanente Beschwichtigung ausgelegten Gesprächsführung des Moderators, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen | 1 Kommentar