Anerkennung

Seltsam scheint die Zeit
da nicht das Herz
noch die Liebe
noch die Güte
sie uns ließ

Seltsam scheint die Zeit
da jene die treiben
getrieben werden
gezwungen sich anzuschließen
da man ihnen
ohne den Eintritt ins Glied
wohl das Sein verwehrt

Es bleiben die letzten
Blicke
die letzten
Schritte

Jene die Frieden
so sehr sich erträumen
wird nur der Frieden
des Grabes gewährt

Sie finden gar
bei sich selbst
nur Zweifel

sie zweifeln
an
Mensch zu sein
sie zweifeln
an
im Leben menschlich zu sein
sie zweifeln

da fand man einen Klumpen Gold
dem brachten die Mitmenschen
sofort
Anerkennung entgegen

sie flutete zu dem Erz
durch den Menschen der dies gefunden
hindurch

gegen diese Krankheit
hilft nur das Ende

Hoffentlich

Über oberham

Einsiedler in Hinterwald
Dieser Beitrag wurde unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.