D-Moll

Schreitend, Schritt für Schritt
zum Schafott
täglich im geschulten Trott
Grollen wollen die Tollen
Schmollt das gewöhnliche Volk
doch hadert nicht
es brav sich bricht
die Würde und das Kreuz entzwei
die Liebe, Glück und Sehnsucht
am Ende alles Einerlei
zerrieben in den Mörsern
der Schlegel stetig stampft
das Leben dort zu Staub

Am einen Fleck
verreckt der Mensch vor Durst
am anderen nagt der Hunger
dafür fährt vor der Hummer
verschlingt das Monstrum Hummer
döst es im Drogenschlummer
was juckt die Mörder Kummer
der Diener ist ein Dummer
das ist die Menschennummer

D-Moll ja Moll
krepiert im Glanz der Diamanten
zitiert die Phrasen der Kombattanten
die Ratten werden siegen
nach all den endlosen Kriegen
die Knochen nagen blank und bleich
manch Wucherung ist hart,
meist jedoch sind sie weich

Verloren ist das Sein
Verraten und Verschollen
warum
weil sie nicht wollen!

Sie stoßen von sich alles Leben
wühlen mit langen Nägeln in den Seelen
reißen die Herzen aus den Brüsten
auf dass sie sich damit wohl brüsten
mit blutigen Fratzen sich die Mörder küssten

zurück bleiben die Wüsten
Staub
Planet

Advertisements

Über oberham

Einsiedler in Hinterwald
Dieser Beitrag wurde unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu D-Moll

  1. fini09 schreibt:

    …verloren ist das Sein – scheint so zu sein – so diese Erde verstaubt – bevor Planet Staub zur Wirklichkeit evoluiert – zuvor laeutert Julia Fisher ganz bezaubernd diesen Fruehling ein. Spielend auf ihrer Violine mit dem Orchester St. Martin in the Fields…und ganz nebenbei folgengleich drei weitere Jahreszeiten – so sie kommen moegen… Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s