Frischfleisch zum zerfetzen!

Jugend gezwungen, in Uniform gezwungen,
kein Geld sich frei
zu
kaufen
sein Leben zu kaufen

Die widerlichen Rottenratten
ihre Horden hinter sich hatten
arrogante Vollidioten
führten das junge Vieh
vor die blutgierigen AkPatrioten

Die jungen schossen nicht,
doch die stumpfen Gierhyänen
griffen sich die Körper
rissen ihre Krallen
die Todesschreie hallen

ins Nichts

Putschisten mit 18 mit 19
Milchgesichter hingeschlachtet
auf dem Altar der Kabale

Sollten nun die blasierten Hirne
bald an Sticken hängen
so wird das ein hämischer Tanz

doch die Unschuld starb
ohne Chance und ohne Hoffnung
in Angst wie Schlachtvieh

die Kannibalen rotten sich
zusammen
sie fordern ihren Sold
das Land geteilt in jene
die kassieren
in jene die kastriert in ihren Löchern kauern
und ängstlich auf eine neue Chance lauern

doch alle, alle die sich arrangieren
sollten nicht jammern
wird man sie morgen massakrieren!

Der Ferienflieger nach Antalia
ach ja, der ist doch wieder da……….

Sprachlos –

Habt Spaß!

Advertisements

Über oberham

Einsiedler in Hinterwald
Dieser Beitrag wurde unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s