Gas geben

Rasant mit der Hand

Rasant mit dem Fuß

Den Hahn

Das Pedal

Ach ja

Die Hebel sind auch noch da

Immer

Folgt ein wohliges Gefühl

Von Macht

Beschleunigt

Vorwärts

Rückwärts kaum

Krallten sich nicht Finger

In Decken, Betondecken,

verzweifelte Lebenssuche

verzweifelte

Verzweifelte

Kaum einer zweifelte

Bis die Luft

So unbegreiflich dicht, ja undurchdringlich

Jene auch

In ihren Lungen traf

Deren Väter

Drehten Hähne auf

Gas, gebt Gas,

beschleunigt auf Tempo tausend und eins

immer brav aufs Gas

drauf, drauf, drauf

aufs Gas

es brummt , es dröhnt,

fahrendes Volk, fliegendes Volk

vergastes Volk

Advertisements

Über oberham

Einsiedler in Hinterwald
Dieser Beitrag wurde unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s