Blanke Dummheit!

Sollten die USA tatsächlich in Syrien einen Vergeltungsschlag lancieren, so entlarvt sich Obama und sein Stab endgültig als eine Horde von völlig vertrottelten Marionetten, die Puppenspieler schreiben schon die Lieferscheine für neue Waffen und finanzieren mit den Einsatzkosten vielleicht eine Party von vielen.

Die bei diesem Einsatz dann getöteten Syrer (gehen wir davon aus, dass nur Marschflugkörper zum Einsatz kommen – die Luftabwehr ist doch auch für hochgerüstete US-Maschinen eine echte Bedrohung – zumindest wenn man den Berichten Glauben schenkt) bezahlen mit ihrem Leben, davon ist keine Rendite zu erwarten, doch das dürfte die Profiteure des Scharmützels in keiner Weise berühren, genauso wenig, wie sie berührt ob Assad nun 1000 oder 100000 Landsleute mit Giftgas oder anderen Mitteln töten lässt.

Zumal, er tötet ja nicht alleine, in Syrien sind da viele Gruppen mit den unterschiedlichsten Interessen an der Arbeit.

Die Dummheit ist latent vorhanden im politischen Betrieb der globalen Welt, doch nichts rentiert sich für die Plutokraten besser, als der Irrsinn der Massen, welcher durch die politischen Führungen orchestriert wird.

Die Methoden dürften sich erst ändern, wenn es für die kleine Schicht der Halbgötter droht ungemütlich zu werden, dann werden nicht mehr die Elendsrenditen zu holen sein, dann wird man wohl ums gemeinsame Überleben kämpfen – fragt sich nur, wer dann als Mensch angesehen wird.

Advertisements

Über oberham

Einsiedler in Hinterwald
Dieser Beitrag wurde unter Was Spatzen von den Dächern pfeiffen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Blanke Dummheit!

  1. kahalla schreibt:

    Was ist der Mensch? Die Definition von Schiller und Konsorten die eines freien Menschen der aus seiner Vernunft und seinem Willen heraus eine gerechte Welt schafft, in der es niemandem mangelt? Oder doch eher die materialistische Summe seiner Rohstoffe, deren Wert in etwa 3 DM ergab in den 80 er Jahren? Beide Definitionen gehörten in meine Schulzeit. Und beide Definitionen lassen tief in die Gehirne blicken derer, die sie definiert haben. Schillers vom Sturm und Drang und von der französischen Revolution und ihren Idealen bestimmte Menschenbild, das nur die Tyrannen abwerfen muss, um in seiner ganzen Größe zu erstrahlen auf der einen Seite, und auf der anderen diejenigen die einen Menschen auf die Asche reduzieren, aus der sie nur noch wenig Gewinn ziehen können. Beide hatten Unrecht. Schiller mit dem Glauben, dass die Menschheit ihr Haupt aus dem Staub heben und eine neue strahlende Zeit anbrechen würde und die ewigen Menschenverwerter, Sklavenhalter und Auspresser, denen nichts heilig ist als ihr Profit. Es geht aber in der Welt nicht ums recht haben, sondern ums Macht haben. Wehrt euch gegen die neuen Machthaber einer Zeit in der die Häute eurer Kinder mal wieder für die Lampenschirme der Eliten herhalten müssen. Jetzt denn später könnte es zu spät und viel schwerer sein. immerhin hat das menschenverachtende römische Sklavenhalterreich 500 Jahre bestanden bevor es geplatzt ist wie ein alter Luftballon. Und wenn kjemand von Roms größe redet, meint er meistens die Zeit der Unterwerfung der Sklaventransporte und des Totschindens von Menschen zur höheren Ehre eines Kaisers in Rom. Das demokratische Rom interessiert keine Menschen, weil die wenigen Quellen die es beschreiben ein bereits korrumpiertes Klassensystem zeige das dem unseres letzten Jahrhunderts (zu demokratischen Zeiten) sehr ähnlich war. Nun ein solches System ist kein Sympathieträger, aber was uns erwartet wird noch viel schlimmer. Lasst euch nicht einlullen vom Geschwafel von Macht und Größe. Schon heute werden die Unwissenden und Schutzlosen in Massen versklavt nicht nur in China oder Afrika, auch hier. Soweit für heute…..

    • oberham schreibt:

      … wie immer sind wir ja doch sehr ähnlicher Meinung.
      Ich hab die Macht – über mich – zumindest solange man mich nicht wegsperrt.
      Danach bleibt nur noch die Ohnmacht und der vorzeitige Abgang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s